Der Vorverkauf und die Reservationen für diese Vorstellung sind ausgeschöpft, da sie voll ist.

Margreet Honig – Der freie Ton

Panorama Langfilm

Datum: 25.01.2023

Beginn: 17:15 (Dauer: ~1 Stunde und 5 Minuten)

Spielstelle: Canva

Filme:

  • Bruder Julian (Panorama Kurzfilm)
  • Margreet Honig – Der freie Ton

Verfügbare Plätze:

71.830985915493% Reservierte Plätze
0% Nicht verfügbare Plätze
28.169014084507% Verfügbare Plätze
Vorverkauf
28% Reservierte Plätze
0% Nicht verfügbare Plätze
72% Verfügbare Plätze
Reservation mit Pass
0% Reservierte Plätze
0% Nicht verfügbare Plätze
100% Verfügbare Plätze
Kinokasse
Freie Plätze
Nicht verfügbare Plätze
Reservierte Plätze
Land :
Deutschland
Sprache :
Deutsch
Regie :
Fariba Buchheim, Hilarija Laura Ločmele
Drehbuch :
Fariba Buchheim, Hilarija Laura Ločmele
Kamera :
Andreas Pfohl
Schnitt :
Sophie Oldenbourg
Ton :
Hilarija Laura Ločmele, Fariba Buchheim
Produzent :
Fariba Buchheim, Andreas Pfohl
Zurück zum Programm

Panorama Kurzfilm

Beten, Gemeinschaftsarbeit und Social-Media-Einträge im Namen Gottes. Das ist der Alltag von Julian, der sein Leben der Kirche verschrieben hat. Mit 23 ist er das jüngste Mitglied seines Ordens. Über soziale Netzwerke will er eine neue Generation von Glaubensanhängern für den Katholizismus begeistern. Die bedingungslose Treue Jesus Christus gegenüber bedeutet auch, die eigenen Bedürfnisse hintanzustellen.

Land :
Schweiz
Sprachen :
Deutsch, Englisch, Schweizerdeutsch
Untertitel :
Französisch
Regie :
Stefan Haupt
Drehbuch :
Stefan Haupt
Kamera :
Patrick Lindenmaier, Giancarlo Moos
Schnitt :
Christof Schertenleib
Ton :
Mourad Keller
Produzent :
Stefan Haupt
Zurück zum Programm

Panorama Langfilm

Margreet Honig (84) ist eine international gefragte holländische Gesangspädagogin. Sie unterrichtet in ganz Europa, arbeitet mit weltberühmten Sänger:innen zusammen und hat eine ganz eigene Arbeitsweise entwickelt, die wohltuend kontrastiert zur gängigen, auf Perfektion und Leistung fixierten Musikausbildung. Somit ist ihr Ansatz hochaktuell, auch in Bezug auf die gesellschaftlichen Veränderungen in den Bereichen Bildung und Pädagogik.